Aktuelles

Absage Bergfest

Bergfest wird abgesagt

 

Liebe Bergfest-Fans,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir haben in den zurückliegenden Wochen mit Euch gemeinsam gehofft und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln für eine Durchführung des Bergfestes gekämpft.

Leider müssen wir uns nun zum Ende hin geschlagen geben: das Bergfest kann auch 2021 nicht stattfinden und muss somit erneut um ein weiteres Jahr verschoben werden.

Die Enttäuschung bei uns und allen, die bis jetzt intensiv an der Vorbereitung beteiligt waren, ist riesengroß. Die Mitarbeiter der Stadt Landsberg und besonders auch der Ortsbürgermeister Herr Steffen Müller haben bis zuletzt alles versucht.

Zwischenzeitlich hatten die Signale aus der Politik und eine Inzidenz unter 10 durchaus zuversichtlich gestimmt.

Umfassende Maßnahmen und eine konsequente Umsetzung der Hygieneregeln, Teststation vor Ort, Maskenpflicht an neuralgischen Punkten haben aber leider bei der Genehmigungsbehörde des Landkreises Saalekreis nicht dazu geführt, die von dort festgelegten Besucherzahlen von 400 erhöhen zu können.

Trotz aller Enttäuschung werden wir die behördliche Entscheidung selbstverständlich akzeptieren.

Allerdings irritiert, dass 10km entfernt in einem anderen Landkreis, aber im selben Bundesland, ähnliche Veranstaltungen mit 2000 Besuchern möglich sind. Auch zahlreiche Fußballspiele finden mit tausenden Besuchern statt.

Generell sollte diese Entscheidung in der Zukunft noch einmal von den politischen Verantwortlichen überdacht werden.

Wann können sonst überhaupt noch Veranstaltungen unter freiem Himmel, an frischer Luft, bei einem Inzidenzwert unter 10 und mit bereits 50 Prozent geimpften Personen stattfinden?

Ein Dank gilt allen, die bis zuletzt an der Vorbereitung beteiligt waren, hier insbesondere Frau Schröter, Herrn König und Herrn Rausch.

Die Karten können in der Verwaltung zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

 

Anja Werner

Bürgermeisterin

der Stadt Landsberg